Die Word Foundation Library




In dieser virtuellen Bibliothek können alle Bücher und andere Werke von Harold W. Percival angesehen werden. Die Editorials wurden von Herrn Percival für seine monatliche Zeitschrift The Word geschrieben, die zwischen 1904 und 1917 veröffentlicht wurde. Das Wort enthielt eine Frage- und Antwortfunktion, "Momente mit Freunden", in der Herr Percival Fragen seiner Leser beantwortete. Übersetzungen der Einführung in Denken und Schicksal sowie Videos über Denken und Schicksal und den Autor sind ebenfalls hier enthalten.

Bücher von Harold W. Percival


Die Percival-Bücher sind als E-Books bei großen Buchhändlern erhältlich.




Denken und Schicksal

Von vielen als das umfassendste Buch bezeichnet, das jemals über den Menschen, das Universum und darüber hinaus geschrieben wurde, verdeutlicht dieses Buch den wahren Sinn des Lebens für jeden Menschen.


Mann und Frau und Kind

Dieses Buch verfolgt die Entwicklung des Kindes zur bewussten Erforschung seines Selbst. Sie unterstreicht auch die wichtige Rolle, die Eltern bei der Förderung dieser Selbstfindung spielen.

Demokratie ist Selbstverwaltung

Mr. Percival bietet ein originelles und völlig neues Konzept der "wahren" Demokratie. In diesem Buch werden persönliche und nationale Angelegenheiten in den Blickpunkt der ewigen Wahrheiten gestellt.

Mauerwerk und seine Symbole

Mauerwerk und seine Symbole wirft ein neues Licht auf die uralten Symbole, Embleme, Werkzeuge, Orientierungspunkte und Lehren. So werden die erhabenen Zwecke der Freimaurerei enthüllt.

Andere Arbeiten


Diese Leitartikel von Harold W. Percival repräsentieren die gesamte in Das Wort Magazin zwischen 1904 und 1917.

Leitartikel ansehen ➔

Scrollen Sie nach rechts, um alle Registerkarten anzuzeigen.